Media block

Ihre Entwicklungsmöglichkeiten bei LUKAS

Weiterbildung wird bei LUKAS groß geschrieben. Denn schließlich liegen uns die Zufriedenheit und die individuelle Förderung unserer Mitarbeiter besonders am Herzen.

Deshalb gibt es bei LUKAS unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten – sowohl regionale, die LUKAS selbst anbietet und ausrichtet, als auch internationale, die von unserer Unternehmensgruppe, der IDEX Corporation ausgehen.

Welche Möglichkeit dabei die für Sie als Mitarbeiter am besten geeignete ist, entscheiden Sie selbst gemeinsam mit Ihrem Vorgesetzen.

LUKAS-interne Maßnahmen zur Förderung und Weiterentwicklung:

Mitarbeitergespräch

Der offene Dialog ist Grundlage unserer Unternehmenskultur – das jährliche Mitarbeitergespräch dabei ein wichtiges Kernelement.
Hier vereinbaren Sie mit Ihrer Führungskraft individuelle, verbindliche Ziele und Entwicklungsmaßnahmen, an denen Sie für das folgende Jahr gemessen werden. Gemeinsam bestimmen Sie außerdem den Rahmen, den Sie brauchen, um selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten zu können und sprechen über Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zur Vorbereitung auf dieses Gespräch steht Ihnen „Workday“, ein computerbasiertes Programm zur Einschätzung und Beurteilung persönlicher Ziele und Entwicklungsgebiete, zur Verfügung.

Mitarbeiterbefragung

Auch unsere Unternehmenskultur entwickelt sich kontinuierlich weiter – und unsere Mitarbeiter bestimmen deren Richtung mit. Dazu führen wir bei uns jährlich eine globale Mitarbeiterbefragung durch.

Führungskräfte-Trainingsprogramme bei LUKAS

Die Führungskräfte-Trainingsprogramme sind speziell auf LUKAS zugeschnitten und vermitteln die erforderlichen Kompetenzen einer erfolgreichen Führungskraft.

In Rollenspielen, Gruppenarbeiten, Workshops und gemeinsamen Themenveranstaltungen geht es darum, das eigene Verhalten in Bezug auf Absicht und Wirkung zu reflektieren, Perspektiven zu wechseln und offen für neue Ideen zu sein. Dabei steht die alltägliche Praxis immer im Mittelpunkt.

Talent-Management-Programm

Unser Talent-Management-Programm ist auf die Weiterentwicklung von Talenten und Potentialträgern ausgerichtet. Die Inhalte sind so konzipiert, dass sie die Teilnehmer auf die kommenden Herausforderungen als Führungskraft in einer sich ständig ändernden globalen Geschäftswelt vorbereiten. Ein weiterer Fokus ist, neben dem kontinuierlichen Austausch von Wissen und Erfahrungen, eine intensive Netzwerkarbeit.

Zielsetzungen: Motivation & Mitarbeiterbindung, besseres Verständnis für die Unternehmensphilosophie, -strategie entwickeln, Nachfolgeplanung, Vernetzung

Trainingsmaßnahmen der IDEX Corporation

Die Zugehörigkeit zur IDEX Corporation bietet Ihnen als LUKAS-Mitarbeiter unter anderem den Zugang zu internationalen Führungskräfteprogrammen. Dabei geht es neben der Vermittlung von einheitlichen Führungsinstrumenten und interkultureller Kompetenzen insbesondere um die Förderung eines globalen Netzwerks von Führungskräften über die verschiedenen Unternehmensbereiche hinweg.

Leadership Excellence Program (LEP)

Das LEP richtig sich an erfahrene internationale Führungspersönlichkeiten (höheres Management).
Die Trainingseinheiten sind über 12 Monate verteilt (Dauer insgesamt ca. 5 Wochen).
Fokus: strategische und effektive Führung
Tools: Fallstudien, Business Simulationen, 7 Habits Training, teambildende Aktivitäten, Mentoring etc.
Zielsetzungen:

  • Verbesserung der Führungsqualität, nicht nur der einzelnen Führungskräfte, sondern ganzer Führungsteams und Geschäftsbereiche
  • Förderung und Gestaltung der Führungskultur basierend auf den IDEX-Werten und ausgerichtet an der IDEX-Vision
  • Förderung des Austauschs zwischen den Teilnehmern der LEP Programme und des IDEX-Top-Managements
  • Förderung eines globalen Netzwerks von Führungskräften

Management Excellence Program (MEP)

Das MEP richtet sich an internationale Führungskräfte des mittleren Managements. 
Dauer: 3 Trainingseinheiten à 1 Woche an internationalen Standorten.
Fokus: Vermittlung der IDEX Unternehmensprozesse und Managementtools (siehe IDEX Operating Model [externer LINK zu http://idexcorp.com/about/about_strategy.asp]), Führungs- und Rekrutierungsmethoden sowie interkultureller Kompetenzen
Tools: Fallstudien, Business Simulationen, teambildende Aktivitäten, Mentoring etc.
Durchführung: Interne Trainer (u.a. Teilnehmer des LEP Programms) und externe Trainer.

Das MEP ist weit mehr als ein reines Management-Training. Auf Grund der Intensität dieses Programms werden Sie Teil eines lebendigen Netzwerks und profitieren auch über die Weiterbildung hinaus von dem fachlichen wie persönlichen Austausch mit den MEP-Kollegen.

Supervisory Excellence Program (SEP)

Das SEP richtet sich an aktuelle und zukünftige Teamleiter.
Dauer: 3 Tage an einem internationalen Standort.
Der Fokus liegt auf der Vermittlung von grundlegenden Führungskompetenzen.
Themenschwerpunkte: Kommunikation, Mitarbeitergespräche (Zielvereinbarungen, Coaching, Feedback), Konfliktmanagement.

 
Ask a question

What would you like to know? We will promptly answer your question.

* Mandatory field

Your Question *
Salutation *
Name *
E-mail *
Phone number
Country *
ZIP *
City *
Some fields have not been filled in correctly: 
An error has occurred while sending.
Thank you.
We are pleased about your question.

You will receive a confirmation e-mail with our contact data.
Request a catalogue

In order to get your free copy of our current catalogue, please enter your adress data.

* Mandatory field

Salutation *
Name *
E-mail
Municipality / Company
Street number *
ZIP *
City *
Country *
Please check: 
An error has occurred while sending.
Thank you.
We are pleased about your request for a catalogue and will promptly send you a free copy.